Eine Gurke als Weihnachtsschmuck kommt uns zuerst etwas befremdlich vor, aber es handelt sich hierbei um eine alte deutsche Tradition.Es ist ein alter Weihnachtsbrauch, eine gläserne Gurke im Weihnachtsbaum zu verstecken. Immer mehr Familien lassen diesen aus den lebenslustigen 20er Jahren stammenden Brauch um die Weihnachtsgurke wieder lebendig werden. Am Heiligabend suchen die Kinder und Erwachsenen die Gurke am Weihnachtsbaum. Wer diese am Weihnachtsabend entdeckt, wird als Erster beschert. In Amerika erhält derjenige, der die Gurke als erster findet, vom Weihnachtsmann ein extra Geschenk unter den Baum. Seit letztem Jahr haben wir exklusiv für Sammler eine limitierte Gold - und Eisedition im Angebot.

 

In the middle of the 19th century people began decorating trees
not only with glass christmas balls, but also with figurative ornaments.

Symbolic for their wishes and dreams they put little glass
Christmas Ornaments on their own tree, or gave them as gifts,
that their wishes may come true. So each ornament had it’s own
meaning. During the years more and more ornaments got created.

From folklore we know the following Symbolism:

  • heart  - symbol for love
  • teapot - hospitality
  • flower - beauty
  • fruits    - generosity and good harvest                     
    fish  - goods  blessing           
    owl - symbol of wisdom        
    gift package -  charity            
    bells - prevent bad luck          
    ladybug - talisman, mojo        
    rabbit - hope and faith                     
    nutcracker - get awareness    
    sport ornaments - wellness and health
  • bird  -  joy and happiness
  • angel - protection and a blessed home
  • santa claus    - goodness and courtesy
  • pinecones - fertility and motherhood
  • house - shelter and protection
  • frog -  upgrade and sucess in business
  • grape     - friendship and sociality
  • flower basket - good wishes
  • star - hope and a kind destiny

 

 
Eine kleine Spinne krabbelte am Weihnachtstag heimlich in die warme Stube, um sich den geschmückten Weihnachtsbaum anzusehen. Da sie so klein war, lief sie über alle Zweige um die wunderschönen Ornamente zu bestaunen. Dabei bedeckte sie den Baum mit grauen Spinneweben. Als das Christkind erschien und es sah, segnete es den Baum und verwandelte die Spinnweben in glitzernde, silberne und goldene Fäden.
 

Seit den 70er Jahren schmückt man den Weihnachtsbaum in Deutschland oft Ton in Ton. So ist roter, goldener oder silberner Baumschmuck am beliebtesten. Seit Mitte der 80er Jahre geht man auch zu Themenbäumen über, so z. B. Tierweihnacht, Märchenweihnacht, Spielzeugweihnacht und vieles mehr.
In den letzten Jahren kombiniert man auch oft verschiedene Farben und Formen. So lassen sich zu einer
weißen, goldenen oder silbernen Grundausstattung leuchtende Farben kombinieren. Diese können jährlich den neuesten Trends angepasst werden.

Immer beliebter werden die Sammlerbäume. Hier werden bestimmte Figuren wie Weihnachtsmänner,
Nussknacker, Engel  usw. gesammelt. Jedes Stück am Baum gibt es dann nur einmal. Wer einmal einen solchen Christbaum geschmückt hat, wird sich immer wieder wie ein Kind über jedes Stück freuen können. So entsteht über die Jahre Ihr ganz eigener individueller Lebensbaum.

Grundsätzlich werden unten am Baum die großen Formen angebracht und nach oben hin werden sie immer kleiner.
 80 cm          ca 20 - 30  Teile
120cm          ca 30 - 48  Teile
150cm          ca 40 - 60  Teile
180cm          ca 60 - 80  Teile

 

Weihnachten - Symbole - Nostalgie - Kunsthandwerk 

Immergrüne Bäume und Zweige symbolisierten seit altersher in der kalten und dunklen Winterzeit das ewige Leben, ein fruchtbares Jahr und Gesundheit. Man glaubte, sie könnten auch Böses und Unglück abwehren.
Die unterschiedlichen Formen aus Glas symbolisieren Glück, Frieden, Erfolg, Liebe, Träume und Wünsche. Jedes Ornament ist in liebevoller Kleinarbeit und mit jahrhundertelanger Erfahrung in Handarbeit angefertigt.

vgl. 400 Jahre Glas aus Thüringen - Museum für Glaskunst Lauscha 1995

 

Die Reflexkugeln gehören zu den ältesten und schönsten Weihnachtsornamenten.
Sie funkeln in den herrlichsten Farben und lassen nicht nur die Kinderherzen höher schlagen.
Sie sind Symbol der frohen Botschaft des Weihnachtsfestes.

Die Glocke – ist ein traditionelles Weihnachtssymbol, so verbreitet der Klang der Glocke eine besinnliche Weihnachtsstimmung und verkündet Frieden auf der Welt.